Der Vorstand 2016-2017 verabschiedet sich von allen Mitgliedern,

dankt für die gute Zusammenarbeit und wünscht dem Team aus

Niteroí und Rio alles Gute für die kommenden zwei Jahre.